Grüner Tee Ronnefeldt SchweizChina Ronnefeldt Markenpartner Schweiz

Aus China mit Formosa (Taiwan), Japan, Ceylon sowie Darjeeling und Assam.
Mit dem Grünen Tee beginnt die Jahrtausende alte Geschichte des Tees. Er braucht lange, bis er aus Asien nach Europa kommt. Und wer ihn genießen will, muss sich Zeit nehmen und sich an seinen spezifischen Geschmack gewöhnen.
Grüner Tee stammt von den Blättern des Teestrauchs, die auch den Schwarzen Tee ergeben. Für hochwertige Tees werden zwei Blätter und die Blattknospe („Two leaves and one bud“) gepflückt. Die besten Sorten kommen aus den kleinen, aromatischen Blättern der China-Pflanze (Thea sinensis).

Wie wird Grüntee hergestellt?
Es haben sich verschiedene Methoden der Grüntee-Herstellung entwickelt, deren Prinzip aber gleich ist: Durch Hitze werden unmittelbar nach dem Welken die Enzyme in den Zellen der Teeblätter ausgeschaltet und damit die Fermentation unterbunden.

In China setzt man die Teeblätter in eisernen Pfannen der Hitze aus, in Japan erreicht man das mit heißem Wasserdampf. Beide Verfahren lassen den grünen Blättern nicht nur ihre Farbe, sondern auch unverändert alle Inhaltsstoffe. Danach werden die Teeblätter gerollt und getrocknet, der Tee ist fertig zum Genießen.

Erste Anlaufstelle für Ronnefeldt Grüner Tee China kaufen in der Schweiz: 

Tee-, Kafi- und Gwürzegge - teelade.ch  Ronnefeldt Markenpartner Schweiz

Wir beraten Sie gerne telefonisch - Telefon 056 426 16 61 oder per mail verkauf@teelade.ch




Ronnefeldt Logo
Markenpartner

Alle Ronnefeldt Tees sind Rückstandskontrolliert. Ronnefeldt ist ein eingetragenes Markenzeichen der J.T. Ronnefeldt KG, Frankfurt am Main.

Ronnefeldt Tee - Versand Schweiz und Liechtenstein - Ladengeschäft in Wettingen


Wissenswertes zum Thema Tee
(es öffnet sich ein neues Fenster)  funktioniert leider bei Mobilegeräten (noch) nicht.